Seiteninhalt

Zurück zur Übersichtsseite

Austrian Airlines fliegt ab 1. Juni nach Mailand-Linate

Reiseziele

• Wechsel von Mailand-Malpensa zu zentrumsnahem Linate Airport
• Ab 1. Juni zwei Flüge pro Tag – morgens und abends
• „Deutlich komfortabler für unsere Passagiere“, sagt CCO Michael Trestl

Ab 1. Juni fliegt Austrian Airlines zum zentrumsnahen Linate Airport. Für Passagiere ergeben sich dadurch bedeutend kürzere Fahrzeiten vom und zum Flughafen. Das Mailänder Stadtzentrum ist innerhalb einer halben Stunde öffentlich erreichbar. Vor allem Geschäftsreisende aus Mailand bevorzugen den zentrumsnahen Linate Airport. Ab Juni stehen zwei Flüge pro Tag auf der Strecke nach Wien zur Verfügung, einer morgens, einer abends. Mailand-Malpensa wird ab 1. Juni zugunsten von Linate nicht mehr angeflogen.

„Linate ist für unsere Passagiere deutlich komfortabler, vor allem für Geschäftsreisende aus Mailand und Umgebung“, sagt Vertriebsvorstand Michael Trestl. Auf der Strecke wird ein Mix aus Embraer 195 sowie Flugzeugen der A320 Familie zum Einsatz kommen. Tickets sind ab sofort unter austrian.com buchbar.

Weitere Flugdetails im Überblick

Strecke                          Flugnummer    Flugtage           Abflug – Ankunft (Lokalzeiten)
Wien – Mailand Linate     OS 491            täglich              08:05 - 09:30
                                    OS 497            täglich              17:45 – 19:10
Mailand Linate – Wien     OS 492            täglich              10:15 - 11:45
                                    OS 498            täglich              19:55 – 21:25

Ihre Ansprechperson für Rückfragen:

AUSTRIAN AIRLINES
Pressestelle
Telefon +43 (0)5 1766-11231
media.relations@austrian.com
http://www.austrianairlines.ag/Press/