Seiteninhalt

Zurück zur Übersichtsseite

Mehr Flexibilität bei Flugbuchungen: Gebührenfreie Umbuchung aller Austrian Airlines Tickets

Unternehmen

• Tickettarifstruktur wird umgestellt: Sämtliche Tarife für alle Flüge weltweit ab sofort gebührenfrei umbuchbar
• Rückflugversprechen auf europäischen Strecken bis Ende September verlängert

Nach wie vor beeinträchtigen kurzfristige Einreisebeschränkungen und Reisewarnungen das internationale Flugverhalten. Aus diesem Grund stellt Austrian Airlines seine Tickettarifstruktur bis Ende Dezember um und bietet Passagieren so noch mehr Flexibilität bei der Reiseplanung. Ab sofort sind alle Tickets, unabhängig vom gebuchten Tarif, mehrfach gebührenfrei umbuchbar. Bereits im Frühjahr wurde Passagieren aufgrund der Corona Pandemie ermöglicht, eine einmalige gebührenfreie Umbuchung vorzunehmen. Diese Regelung wurde nun erweitert. Sie gilt für Neubuchungen weltweit auf Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen. Sollte die ursprüngliche Buchungsklasse beispielsweise durch Änderung des Datums oder des Reiseziels nicht mehr verfügbar sein, kann dennoch eine Aufzahlung erforderlich werden.

Um Passagieren zusätzlich Sicherheit bei Flugbuchungen zu geben, wird zudem das Rückflugversprechen auf allen europäischen Strecken verlängert: Im Falle einer Reisewarnung oder einer deutlichen Verschlechterung der Corona Situation vor Ort werden Reisende nach Österreich, Deutschland oder in die Schweiz zurückgebracht – notfalls auch per Sonderflug. Dies gilt für Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS. Je nach Tarif sind weitere Leistungen in Zusammenarbeit mit AXA Partners enthalten. Das „Rundum-Sorglos Paket“ (in Economy Classic, Business Saver, Economy Flex und Business Flex Tarifen inkludiert) deckt unter anderem die Kosten für Quarantäne, Reiseabbruch, telefonische Beratung vor und während der Reise oder auch den medizinischen Rücktransport ab. Mit der „Bring me Home NOW“-Garantie (in Flex Tarifen inkludiert) werden Kunden zusätzlich auf Wunsch auf dem nächsten buchbaren Lufthansa Group Flug befördert. Das Rückflugversprechen gilt für alle Linienflüge mit einem Rückflugdatum bis Ende Januar 2021, die bis Ende September gebucht werden. Die Tarife werden nicht teurer, sondern um die genannten Leistungen für den Kunden kostenfrei erweitert. Alle Details zum Rückflugversprechen sind unter https://www.austrian.com/at/de/bring-me-home ersichtlich.

Auf der Austrian Airlines Website finden Passagiere den aktuellen Austrian Airlines Flugplan sowie Informationen zu den Themen Reisen in Zeiten von Corona, Maskenpflicht oder Umbuchungsregelungen. Die Angaben werden laufend ergänzt. Darüber hinaus finden Passagiere die aktuellen Einreisebestimmungen für ihre jeweilige Destination.

Ihre Ansprechperson für Rückfragen:

AUSTRIAN AIRLINES
Pressestelle
Telefon: +43 (0)5 1766-11231
media.relations@austrian.com
http://www.austrianairlines.ag/Press/