Seiteninhalt

Zurück zur Übersichtsseite

Mindshare wird neue Mediaagentur von Austrian Airlines

Unternehmen

• Gesamter Lufthansa Group Etat ab 2020 bei Mindshare
• Zusammen soll einheitliche Media- und Datenstrategie erarbeitet werden
• Mediale Positionierung als österreichische Marke soll gestärkt werden

Austrian Airlines hat eine neue Mediaagentur: Mindshare wird ab Jänner 2020 den Media-Etat der heimischen Airline betreuen. Das ist das Ergebnis der ersten Lufthansa Group-weiten und globalen Mediaagenturausschreibung. Neben Austrian, werden auch Lufthansa und Swiss von Mindshare betreut. Durch die konzernweite Zusammenarbeit mit Mindshare will man vor allem auf internationaler Ebene Synergien innerhalb der Lufthansa Group besser nutzen. Künftig werden 40 Märkte außerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz von Mindshare betreut.

In den nächsten Jahren soll die Positionierung von Austrian Airlines als eine der Premium Marken der Lufthansa Group weiterentwickelt werden, stets mit dem Fokus auf die Kundenbedürfnisse. Mindshare wird für Austrian Airlines, sowie auch für die anderen Airlines der Lufthansa Group, eine individuelle Markenstrategie entwickeln. Zentrale Aufgabe von Mindshare Österreich wird es dabei auch sein, den Markenkern – insbesondere in Bezug auf „Austrianness“ – gemeinsam mit Österreichs führender Airline in die Welt zu tragen.

„Wir freuen uns, dass uns zukünftig Mindshare weltweit als Agenturpartner begleiten wird“, bekräftigt Marketing-Chefin Isabella Reichl die Entscheidung. „Gemeinsam mit Mindshare wollen wir jetzt eine ganzheitliche Media- und Datenstrategie erarbeiten, um uns in der wettbewerbsintensiven Airlinebranche noch stärker zu positionieren“, ergänzt sie.

Ihre Ansprechperson für Rückfragen:

AUSTRIAN AIRLINES
Tanja Gruber
Telefon +43 (0)5 1766-11211
Fax +43 (0)5 1766-511211
tanja.gruber@austrian.com
http://www.austrianairlines.ag/Press/