Seiteninhalt

Zurück zur Übersichtsseite

Flying home for Christmas

Unternehmen

• Hunderte Austrian Airlines Mitarbeiter über Weihnachten und Silvester im Einsatz
• Piloten, Flugbegleiter sowie Mitarbeiter der Station, Technik, Flugleitzentrale oder auch des Kundenservice aktiv
• „Danke an unsere Mitarbeiter“, sagt AUA-Chef Alexis von Hoensbroech

Weihnachten und Silvester verbringen die meisten am liebsten daheim, bei Familie und Freunden. Damit dieser Wunsch für so viele Menschen wie möglich in Erfüllung geht, arbeiten viele Mitarbeiter von Austrian Airlines auch zu den Feiertagen in der Luft und am Boden – darunter täglich rund 1.000 Piloten und Flugbegleiter, 250 Stationsmitarbeiter sowie 200 Techniker. Auch andere Abteilungen sind über die Feiertage im Einsatz. Dazu gehören unter anderem Teams der Austrian Airlines Flugleitzentrale oder des Kundenservice.

„Weihnachten und Neujahr sind Tage, an denen wir uns alle eine ruhige Zeit mit unseren liebsten Menschen wünschen“, sagt Alexis von Hoensbroech, CEO von Austrian Airlines. „Ich möchte mich bei all unseren Mitarbeitern bedanken, die in dieser Zeit wie gewohnt ihren vollen Einsatz zeigen, um unsere Passagiere zu den Feiertagen nach Hause oder zu ihren Urlaubszielen zu bringen.“