Seiteninhalt

Zurück zur Übersichtsseite

Start in die Semesterferien: Mit Austrian Airlines auf die Skipiste

Sonderangebote

Video: Wie fliegt man Ski?: https://www.youtube.com/watch?v=NFYSFm_11vg
**Video kann kostenfrei genutzt werden – Copyright: Austrian Airlines Media Relations, Music: www.bensound.com **

**Grafik kann kostenfrei genutzt werden – Copyright: APA-Auftragsgrafik**

• Austrian bietet zahlreiche Verbindungen in beliebte Skidestinationen
• Im aktuellen Winter fliegen darüber hinaus rund 180 Austrian Skicharter über 27.000 Passagiere von und nach Innsbruck
• Charterverbindungen aus Großbritannien und Skandinavien

Österreich startet in die Semesterferien und Austrian Airlines bietet hierfür zahlreiche Verbindungen in Skigebiete innerhalb und außerhalb Österreichs an: Das Angebot reicht von Innsbruck, Salzburg und Klagenfurt bis hin zu Schweizer Destinationen wie Basel, Genf oder Zürich. Skifahrer mit Fernweh können zudem die Austrian Airlines Verbindung von Wien nach Toronto nutzen, um die Skigebiete Nordamerikas zu erkunden. Tickets können direkt über austrian.com gebucht werden.

Darüber hinaus werden aber auch rund 180 Austrian Airlines Skicharterflüge zwischen Dezember 2017 und April 2018 über 27.000 Passagiere in Tirols Landeshauptstadt bringen. Passagiere können sich über ihr Reisebüro einen Platz in einem Austrian Airlines Skicharter sichern. Aktuell bietet die heimische Airline folgende Charterverbindungen von und nach Innsbruck an: die Londoner Flughäfen Gatwick und Stansted, Manchester, Bristol, Birmingham und Edinburgh sowie Kopenhagen, Aalborg, Billund, Stockholm, Göteborg und Oslo.

Skifliegen mit Austrian
Wie interessant es ist, in den Skiurlaub zu fliegen, zeigt die Tatsache, dass Austrian Airlines allein im Jahr 2017 in Summe über 31.000 Ski oder Snowboards beförderte. Mit Ski im Fluggepäck zu verreisen, ist ganz einfach: Austrian bittet ihre Passagiere, die Ausrüstung vorab über austrian.com, per Mail an specialcases@austrian.com oder unter der Nummer +43 5 1766 1000 anzumelden. Der Transport ist kostenlos, sofern die im Ticket ausgewiesene Freigepäcksgrenze nicht überschritten wird (nähere Infos auf austrian.com). Am Flughafen Wien kann die Skiausrüstung am Austrian Airlines Großgepäckschalter aufgegeben werden. Dieser befindet sich im Check-in Bereich des Terminal 3.