Seiteninhalt

Zurück zur Übersichtsseite

Ab morgen: Austrian Airlines Flugbegleiter Casting geht in die zweite Runde

Unternehmen

• Bundesländer Castings mit neuen Terminen in Innsbruck, Salzburg, Linz sowie Bozen in Südtirol
• Interessenten können direkt zum Casting kommen oder sich auch online unter www.austrianairlines.ag bewerben

Ab morgen gehen die Austrian Airlines Flugbegleiter Castings in den Bundesländern und Südtirol in die zweite Runde: Nach zwei erfolgreichen Terminen in Linz und Graz im November 2017 sucht die heimische Airline ab morgen weitere Flugbegleiter in Bozen, Innsbruck, Salzburg und Linz. Die Castings finden am 17.01.2018 in Bozen, am 18.01.18 in Innsbruck, am 19.01.18 in Salzburg und am 20.01.18 in Linz statt. Gesucht werden Flugbegleiter für den Standort Wien.

Die Anforderungen an die Kandidatinnen und Kandidaten umfassen eine sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, ein Mindestalter von 18 Jahren sowie eine abgeschlossene Schul- bzw. Berufsausbildung und einen abgeleisteten Präsenz- bzw. Zivildienst bei männlichen Bewerbern. Das Bruttojahresgehalt im ersten Jahr liegt bei 21.462 Euro zzgl. Überstunden und Spesen. Ab dem dreizehnten Dienstjahr liegt das Basisjahresgehalt bei rund 30.000 Euro zzgl. Überstunden und Spesen. Detaillierte Informationen über die ausgeschriebenen Positionen finden Interessierte unter www.austrianairlines.ag.

Insgesamt sucht Austrian 300 neue Flugbegleiter für das Jahr 2018. Interessenten können wählen, ob sie sich online unter www.austrianairlines.ag bewerben oder ob sie gleich direkt zu einem Casting kommen und persönlich vorsprechen wollen. Aktuell beschäftigt die heimische Airline etwa 2.600 Flugbegleiter.