Zurück zur Übersichtsseite

AIRail hebt ab: Start der Direktverbindung zwischen Salzburg Hbf und Flughafen Wien

Reiseziele

• Drei AIRail Zugverbindungen pro Tag
• Fahrzeit mit dem Zug zwischen Salzburg Hbf und Flughafen Wien: 2:49 Stunden
• Flugangebot zwischen Salzburg und Wien bleibt unverändert: sechs Flüge pro Tag

Ab heute erweitern Austrian Airlines und ÖBB ihr Kooperationsprogramm unter dem Namen „AIRail“ auf der Strecke Salzburg Hbf - Flughafen Wien. In Kombination mit einem vorangehenden bzw. anschließenden Austrian Flug können Austrian Passagiere drei tägliche Railjet Verbindungen der ÖBB, mit Austrian Flugnummer, zwischen dem Hauptbahnhof Salzburg und dem Flughafen Wien nutzen. Die Fahrzeit mit dem Zug zwischen Salzburg Hbf und Flughafen Wien beträgt 2:49 Stunden. Das bereits bestehende Austrian Flugangebot mit sechs täglichen Flügen auf der Salzburg-Wien Route bleibt unverändert und wird mit den drei AIRail Verbindungen ergänzt.

AIRail: Meilen sammeln wie im Flug, garantierte Anschlussverbindung und WLAN im Zug
Parallel zu den Flugverbindungen können Austrian Passagiere im Rahmen des Miles & More Programms auch bei AIRail auf der Strecke zwischen Salzburg und Wien Meilen sammeln. Im Railjet können Fahrgäste WLAN nutzen und genießen Catering der Firma ‚Henry am Zug‘. Darüber hinaus profitieren sie von einer garantierten Anschlussverbindung, egal ob die Weiterreise mit dem Flugzeug oder mit der Bahn erfolgt. Austrian Business-Class Passagiere reisen im Zug in der 1. Klasse und erhalten außerdem freien Zugang zur ÖBB Lounge vor der Abfahrt am Hauptbahnhof Salzburg.

Weitere Information zu AIRail findet man online auf http://www.austrian.com/Info/Book/AIRail oder http://www.oebb.at/airail sowie via der Austrian Service Telefonnummer +43(0)5 1766 1000 (Montag-Sonntag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr) oder beim ÖBB Kundenservice unter +43(0)5 1717.


Austrian Airlines
Austrian Airlines ist Österreichs größte Fluggesellschaft und betreibt jährlich ein weltweites Streckennetz von rund 130 Destinationen. In Zentral- und Osteuropa ist das Streckennetz mit 35 Destinationen besonders dicht. Der Heimatflughafen Wien ist durch seine günstige geografische Lage im Herzen Europas eine ideale Drehscheibe zwischen Ost und West. Austrian Airlines ist Teil des Lufthansa Konzerns, dem größten Airline Verbund Europas sowie Mitglied der Star Alliance, dem ersten weltumspannenden Verbund internationaler Fluggesellschaften. Weitere Informationen finden Sie unter www.austrian.com oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, YouTube oder myAustrianBlog.

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister
Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 461 Millionen Fahrgäste und 111 Millionen Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2016 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.265 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.700 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Millionen Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Eigentümer, Herausgeber, Vervielfältiger: Austrian Airlines AG, Corporate Communications, public.relations@austrian.com. Die Angaben zur Offenlegung gemäß §§ 24 und 25 Mediengesetz sind unter www.austrian.com auffindbar.