Zurück zur Übersichtsseite

Erstflug nach Schiras hebt am Sonntag ab

Reiseziele

• Ab kommenden Sonntag geht es vier Mal pro Woche nach Schiras in den Iran
• Schiras wird mit Zwischenstopp in Isfahan angeflogen
• Im aktuellen Sommerflugplan: 18 Mal pro Woche direkt aus Wien nach Teheran, Isfahan und Schiras

Am kommenden Sonntag, den 2. Juli 2017 hebt Austrian Airlines zu ihrem Erstflug nach Schiras ab. Vier Mal pro Woche geht es mit Zwischenstopp in Isfahan nach Schiras. Neben Teheran und Isfahan bietet die heimische Airline mit der neuen Destination Schiras ein umfangreiches Angebot in den Iran: So geht es aktuell 14 Mal pro Woche in die Hauptstadt nach Teheran und vier Mal pro Woche nach Isfahan.

Austrian Airlines wird Schiras ganzjährig im Programm haben. Die Flugdauer von Wien nach Schiras beträgt rund sechs Stunden. Tickets gibt es ab 662,- Euro hin und retour inklusive Steuern und Gebühren. Buchbar sind diese unter www.austrian.com, telefonisch unter +43 (0) 5 1766 1000 oder im Reisebüro.


Austrian Airlines
Austrian Airlines ist Österreichs größte Fluggesellschaft und betreibt jährlich ein weltweites Streckennetz von rund 130 Destinationen. In Zentral- und Osteuropa ist das Streckennetz mit 35 Destinationen besonders dicht. Der Heimatflughafen Wien ist durch seine günstige geografische Lage im Herzen Europas eine ideale Drehscheibe zwischen Ost und West. Austrian Airlines ist Teil des Lufthansa Konzerns, dem größten Airline Verbund Europas sowie Mitglied der Star Alliance, dem ersten weltumspannenden Verbund internationaler Fluggesellschaften. Weitere Informationen finden Sie unter www.austrian.com oder folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, YouTube oder myAustrianBlog.

Eigentümer, Herausgeber, Vervielfältiger: Austrian Airlines AG, Corporate Communications, public.relations@austrian.com. Die Angaben zur Offenlegung gemäß §§ 24 und 25 Mediengesetz sind unter www.austrian.com auffindbar.