Zurück zur Übersichtsseite

Ulrik Svensson zieht in den Aufsichtsrat von Austrian Airlines ein

Unternehmen

• Ulrik Svensson ist Finanzvorstand der Lufthansa
• Ab 1. Mai 2017 ersetzt er Ulrich Garnadt, der in den Ruhestand tritt

Ulrik Svensson, CFO der Deutschen Lufthansa AG, wurde heute zum 1. Mai 2017 in den Aufsichtsrat der Austrian Airlines AG gewählt. Der gebürtige Schwede ersetzt Karl Ulrich Garnadt, der Ende April in den Ruhestand tritt und sich aus allen Funktionen der Lufthansa Group zurückzieht. Weiterhin im Aufsichtsrat als Kapitalvertreter sind Harry Hohmeister, Ulrike Donath, Monika Kircher, Michael Niggemann und Veit Schmid-Schmidsfelden. Vom Betriebsrat als Arbeitnehmervertreter entsendet sind aktuell Alfred Junghans, Rainer Stratberger sowie Didem Strebinger.

„Es ist Konzernstrategie, dass der CFO der Gruppe im Aufsichtsgremium der wichtigsten Beteiligungen vertreten ist. Zusätzlich bereichert Ulrik Svensson den Aufsichtsrat der Austrian mit seiner profunden Wirtschaftskenntnis und seiner langjährige Managementerfahrung in der Airlineindustrie, aber auch anderen Branchen“, so Austrian Aufsichtsratsvorsitzender Harry Hohmeister.

Ulrik Svensson (55) ist seit 1. Januar 2017 Finanzvorstand der Deutschen Lufthansa AG. Zuvor war er seit 2006 Chief Executive Officer der Melker Schörling AB, und im Rahmen dieser Tätigkeit verantwortlich für die sechs innerhalb der Investmentfirma gelisteten Gesellschaften Hexagon, AAK, ASSA ABLOY, Securitas, Hexpol und Loomis. Von 2003 bis 2006 war Ulrik Svensson Managing Director Finance und CFO von SWISS International Airlines, wo er maßgeblich an der Restrukturierung der Gesellschaft beteiligt war. Von 2000 bis 2003 war er CFO bei dem britischen Büromittelhersteller Esselte. Ulrik Svensson arbeitete von 1992 bis 2000 in leitenden Finanzpositionen in den beiden miteinander verbundenen Telekommunikationsfirmen Millicom and Société Européenne de Communication S.A. mit Sitz in Luxemburg. Ulrik Svensson wurde am 27. Juni 1961 in Varberg (Schweden) geboren. Er ist schwedischer Staatsbürger und erwarb an der Stockholm School of Economics einen Abschluss in Business Administration. Ulrik Svensson ist verheiratet und Vater von drei Kindern.